Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile
Sie sind hier: Startseite

Online-Anmeldung

Die Zukunft Intelligenter Transportsysteme (ITS):
Quantum-Computing in
Aviation, Logistik und Mobilität

 

 

 

Cluster@HOLM-Jahreskonferenz in Kooperation mit IBM, DB Regio, StoneOne, dem Technologieland Hessen, dem Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT), dem House of Digital Transformation (HoDT) und dem Frankfurter Zukunftskongress

 

  

Leistungsfähige Digitalrechner kommen an ihre Grenzen, wenn hochkomplexe Zufallszahlen berechnet, Exoplaneten identifiziert, eine Vielzahl von Bildern ausgewertet, neue Pharmaka entwickelt oder Muster in sehr großen Datenmengen entdeckt werden sollen. In solchen Fällen können Quantencomputer gerade bei Optimierungsproblemen helfen, weil sie in solchen Fällen den Digitalrechnern weit überlegen sind.

 

Auch im Verkehrssektor sind die tatsächlichen und potenziellen Einsatzmöglichkeiten vielfältig. Die erfolgreiche erste Jahreskonferenz "Quantumcomouting in Aviation, Logistik und Mobilität" 2021 im House of Logistics and Mobility hat gezeigt, was aktuell und demnächst möglich sein und wie sich der Verkehrssektor verändern wird.

 

In diesem Jahr fragen wir unter der ergänzten Überschrift "Die Zukunft Intelligenter Transportsysteme (ITS): Quantumcoputing in Aviation, Logistik und Mobilität" wieder, welchem Umfang und mit welcher Perspektive Quantenrechner in den Bereichen Aviation, Logistik und Mobilität eingesetzt werden können. Die Konferenz findet statt am

 

 

Montag, 28. November 2022
10.45 - 20 Uhr

House of Logistics and Mobility (HOLM),
Frankurt am Main, Bessie-Coleman-Str. 7

 

 

 Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erforderlich (siehe linke Spalte).

 

Verlauf der Konferenz wollen wir den aktuellen Forschungs- und Entwicklungsstand wie auch Anwendungen und Chancen in den genannten Bereichen präsentieren und zur Diskussion stellen.

 

Neben dem Wissenstransfer dient die Konferenz der Vernetzung von Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.