Sie sind hier: Startseite

Online-Anmeldung

Logistikkongress der Hochschulen@HOLM

 

 

 

 

 

 Logistikkongress der Hochschulen@HOLM

13. Mai 2019, 9:00 bis 17:00 Uhr

House of Logistics & Mobility (HOLM)

 

 in Kooperation mit der HOLM GmbH

 

 

20 Vorträge, 10 Aussteller und mehr als 350 Teilnehmer - niemals war es so einfach, Kontakt zu baldigen Logistik-Absolventen zu erhalten. In Kooperation mit der HOLM GmbH, im Rahmen der Vernetzung und Unterstützung von Hochschulen und Forschungsinstitutionen, erwarten wir im HOLM 300 Logistik-Studierende von sieben Hochschulen aus dem Rhein-Main-Gebiet. Diese werden sich von den Vorträgen, den Unternehmen begeistern lassen und können sich bei den Ausstellern über Karrieremöglichkeiten informieren.

 

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge aus den Bereichen Handelslogistik, Last Mile, Luft- und Seefracht sowie viele Weitere.

  

 

 

 

 

 

Programm

Der derzeitige Stand unserer Agenda gestaltet sich folgendermaßen:

 

 

Vortragender

 

Firma

Thema

Patrick Schiller

 

 

ADLER Modemärkte AG

Inventurroboter 'TORY'

Sebastian Langen

CHEP Deutschland GmbH

Kollaboration in der Handelslogistik

 

Kristin Kahl

 

Contargo GmbH und Co. KG

Kombinierter Verkehr - Containerlogistik nachhaltig & digital

Uwe Leuschner

 

 

DB Cargo Eurasia GmbH

Seidenstraße

Lucas Faust /
Philipp Pfeifroth

 

DB Fernverkehr AG

Logistik Bordservice der DB

Dr. Christoph von
Ungern-Sternberg

 

DB Systel GmbH

Transport & Logistik digital - mit der DB Systel die Transformation gestalten

Hillebrand

 

 

de Causmaecker und
Partner GmbH

Personalberatung Logistik

Ralf Bärwalde

 

 

Deutsche Lufthansa AG

Intermodal and Mobility Innovations

Dr. Uwe Radetzki

 

 

Deutsche Post AG

Following into the Future

Felix Toepsch /
Tom Plümmer

 

Fraport AG

Drohnenprojekte

Prof. Dr. Michael Huth/Carsten Knauer

Hochschule Fulda/
Bundesverband Materialwirtschaft,
Einkauf und Logistik e.V.

Digitalisierung in Supply Chains - Status Quo und zukünftige Nutzung

Joachim Finger

 

 

HUBTEX Maschinenbau
GmbH & Co. KG

Industrie 4.0 & Boeing

Rainer Rindfleisch

Kern GmbH

Kern 24/7 Smart-Terminals – die neue Kraft auf der letzten Meile

Andreas Klein

 

 

LOGO InfraConsult GmbH

Logistikimmobilie Flughafen

Marcel Breusch

 

 

Loxxess AG

Digitalisierung im Lager

Dr. Jan-Willem
Breithaupt

Lufthansa Cargo AG

Digital Delivery and Operational Excellence in Global Handling

Christiane Kalusche

 

 

Linde AG

Linde Material Handling – From fork to flow

Dr. Harald Kolbe

 

 

Lufthansa Technik
Logistik Services GmbH

n.n.

Markus Bappert /
Florian Entrich

 

Meyer Quick Service
Logistics GmbH & CO. KG

Logistik für Systemgastronomie

Markus Sauer

 

 

Miebach Consulting GmbH

M&A in der Logistik

n.n.

 

 

P3 Ingenieurgesellschaft mbH

Produktion der Zukunft

Isabel Gondro

 

 

Procter & Gamble Corporation

n.n.

Wulf Kristian Bauer

Wulf Kristian Bauer

Konzerninterne Supply Chain Kollaboration im Einzelhandel

Daniela Oppmann

 

 

SALT Solutions AG 

Connected Logistics

Matthias Riedel

SAP SE

Digital Manufacturing und Supply Chain Management mit SAP

Bernd Hilgenberg

SHD AG

Logistische Herausforderungen in der Möbelbranche

Michael Rüffer

 

 

Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH

Belieferung von Sendungen - die LastMileTram

 

Aussteller auf dem Logistikkongress 2019

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

DB Systel GmbH

Hassia Mineralquellen GmbH und Co. KG

Kern

Linde AG

Loxxess AG

Lufthansa Technik Logistik Services GmbH

Miebach Consulting

Meyer Quick Logistics GmbH & Co. KG

Procter & Gamble Corporation

SALT Solutions AG

Ubimax GmbH

 

 

Sponsoren des Logistikkongresses 2019

 

Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

De Causmaecker und Partner – House of Consultants Frankfurt

Kern GmbH

Linde AG

Loxxess AG

Miebach Consulting GmbH

Procter & Gamble Corporation

Rhein-Main Verkehrsverbund GmbH

SALT Solutions AG

Swissport International Ltd.

 

  

 

 

 

 

 

Anfahrtsbeschreibung und Hinweis zu Parkmöglichkeiten

Wir weisen darauf hin, dass für die Veranstaltung im HOLM nur eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie für Ihre Anreise daher den ÖPNV bzw. die Parkmöglichkeiten der umliegenden Hotels. In den umliegenden Hotels bezahlen Sie ebenfalls nur die HOLM-Tiefgaragenpreise. Bitte sprechen Sie unser Empfangspersonal im HOLM an, sollten Sie die Parkmöglichkeiten der umliegenden Hotels nutzen, da wir ihr Ticket vor Ausfahrt freischalten müssen.

 

Bitte beachten Sie außerdem die geänderte Verkehrsführung innerhalb Gateway Gardens durch den Bau der neuen S-Bahn Station. Die Einfahrt zum HOLM-Gelände erfolgt aktuell über eine Zufahrtsstraße neben dem Meininger-Hotel. Auf der Süd-Seite des Gebäudes (am Park Gateway Gardens) befindet sich der Haupteingang.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltung

Logistikkongress der Hochschulen@HOLM

13. Mai 2019, 9:00 bis 17:00 Uhr

House of Logistics & Mobility (HOLM)

anmelden möchten.

Ihre Teilnahme

*  Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie bzw. weitere Teilnehmer kommen


Ihre persönlichen Daten:

Anrede *
  •  
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
  • weiterweiter

Zusammenfassung

Ihre Teilnahme

Ich nehme teil
Ich nehme selbst nicht teil, melde jedoch Teilnehmer an
Weder ich, noch andere Personen aus meiner Organisation nehmen teil

Ihre Daten

Name:
Ich bin Studierende/r:Nein
Firma / Hochschule:
e-Mail:

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse an, an die wir die Bestätigungsmail senden sollen:

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Die HOLM GmbH erhebt, speichert und verarbeitet im Rahmen der Veranstaltung personenbezogene Daten des angemeldeten Unternehmens sowie einzelner dort beschäftigter Personen, sofern und soweit dies zur Erfüllung der zwischen der HOLM GmbH und dem angemeldeten Unternehmen bestehenden Zusammenarbeit notwendig ist. Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die HOLM GmbH ist darüber hinaus dazu berechtigt, die vorgenannten personenbezogenen Daten im Rahmen des im HOLM avisierten Networking z.B. für Einladungen zu Veranstaltungen, Versand von Veranstaltungsinformationen per Email etc. zu nutzen bzw. dritten Dienstleistern zur Erfüllung dieser Aufgaben zu überlassen. Ausführlich zu Ihren Rechten und über Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen informiert Sie unsere Datenschutzerklärung https://frankfurt-holm.de/de/datenschutz. Über den Umgang mit personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen informiert Sie auch unsere Datenschutzerklärung, welche Sie unter folgendem Link finden: https://www.frankfurt-holm.de/de/datenschutz. Mit Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich gerne an Frau Eisert unter jana.eisert@frankfurt-holm.de, Tel.: 069 240070-226. 

 

 

 

  • zurückzurück
  • * Pflichtangaben

    Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Die gesetzliche Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit.f EU-DSGVO berechtigtes Interesse der HOLM GmbH und den Hauptveranstaltern der Frankfurt University of Applied Sciences, der Hochschule Darmstadt, der Hochschule Fulda, der Hochschule Geisenheim, der Hochschule RheinMain, der Hochschule Worms und der Technischen Hochschule Mittelhessen an Dokumentation der Veranstaltung und Verwendung der Fotos bzw. Videos für eigene Werbezwecke. Die Fotos bzw. Videos werden im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der HOLM GmbH und der genannten Hauptveranstalter in Printmedien und auf den Webseiten der HOLM GmbH bzw. der genannten Hauptveranstalter sowie auf deren Auftritten in sozialen Netzwerken (Facebook, YouTube, Twitter, Instagram, Xing und/oder LinkedIn) veröffentlicht. Mit Fragen zum Datenschutz der HOLM GmbH wenden Sie sich gerne an Frau Eisert unter jana.eisert@frankfurt-holm.de, Tel.: +49 69 240070 226 oder an Herrn Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke als Vertreter der genannten Hauptveranstalter unter schocke@fb3.fra-uas.de,Tel.: +49 69 968 6350 15

 

 

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.